KLASSE FRIES


ARTISTS EXHIBITIONS IMPRESSUM facebook

Jahresausstellung 2017


Katharina Tatiana Dietmaier

Simon Dorfner

Valentina Eppich

Florian Genzken

Charlotte Giacobbi

Theresa Hecker

Aron Herdrich

Lukas Hoffmann & Emanuel Guarascio

Martin Huber

Pengfei Lin

Asuka Miyahara

Bruno Njezic

Marco Stanke

Panagiotis Vereses

Esther Weinhold

Stefanie Winter

Andrea Zabric

 

Eröffnung: SA 22.7.2017 um 11 Uhr

Öffnungszeiten:

SA 22.7.2017 von 11 – 24 Uhr

SO – FR 23.7.2017 – 28.7.2014 von 14 – 21 Uhr

SA/SO 29.7.2017/28.7.2017 von 11 – 21 Uhr

Akademiestr. 2

Altbau

2. Stock

Raum A_2.33



SAFARI


Erst vor kurzem fand man heraus, dass es zwei Kunstakademien im Freistaat Bayern gibt. In freundlicher Annäherung entschied man, stellvertretend für beide Einrichtungen eine Kooperation zwischen der Klasse von Prof. Pia Fries (Freie Malerei, AdBK München) und von Prof. Thomas Hartmann (Freie Malerei, AdBK Nürnberg) in die Wege zu leiten, um die kulturellen Eigenheiten beider Akademien kennenzulernen. Machete, Machete!

 
www.klasse-hartmann.de
www.klassefries.de
 

Nian Cheng – Katharina T. Dietmaier – Valentina Eppich – Aron Herdrich – Theresa Hecker – Lukas Hoffmann – Ulrich Kaineder – Katharina Kraus – Hannah Lang – Johannes Listewnik – Stella Refle – Marco Stanke – Esther Weinhold – Stefanie Winter – Andrea Zabric – Philipp Zörndlein

 

Eröffnung: 03. Mai 2017, Ausstellungshalle der AdBK Nürnberg, von 19.00-22.00 Uhr
Öffnungszeiten: 04.-07. Mai 2017, Do.-Fr. 15.00-19.00 Sa.-So. 13.00-19.00 Uhr



Lucky Freeze


Klasse Lucander (UdK Berlin) & Klasse Fries (AdBK München)

 

Jamila Barakat, Thierry Harpes, Marleen Handloser, Markus Jäntti, Anne Jungjohann, Paula Matheis, Muriel Most, Edda, Ahmed Ramadan, Solveig Schmid, Sarah Wohler, Marek Borko, Nina Bruchhaus, Sarah Pauline von Halle, Tom McCallie, Oscar Veyrunes, Katharina Dietmaier, Valentina Eppich, Flo Genzken, Charlotte Giacobbi, Theresa Hecker, Aron Herdrich, Lukas Hoffmann, Martin Huber, Pengfei Lin, Asuka Miyahara, Marco Stanke, Andreas Steindl, Katharina Stumm, Flore Tanghe, Panagiotis Vereses, Esther Weinhold, Carolina Welslau, Stefanie Winter, Andrea Zabric

 
Vernissage Mittwoch 15. März 2017 um 19 Uhr
16. – 18. März, täglich 10 – 18 Uhr
Quergalerie
Hardenbergstr. 33
Berlin-Charlottenburg



oui no.3


danagreiner.com

 

Enlightenment

Die Arbeit „Enlightenment“ stellt das Zentrum des Ausstellungsraumes dar. Das 4×3,5m große Fenster, das im Normalzustand ein Rechteck bildet, wurde hierfür so verbaut, dass kein natürliches Sonnenlicht von Außen in den Raum eindringen kann. Hierfür wurde das Fenster in eine kreisrunde Form gebracht, das wie ein Kirchenmosaik aus der Komposition zahlreicher Formen besteht und den Raum in leuchtenden Farben erstrahlen lässt. Das Glas und der Stahlträger eines Kirchenfensters werden hierbei durch Latex und Holz ersetzt, die kreisrunde Form geht räumlich auf die Farb- und Formenvielfalt der malerischen Arbeiten ein. Im Inneren des Konstrukts befinden sich 10 Lichtpaneele, die in den Raum gerichtet sind, sowie Lichtsensoren, die in Richtung des Fensters angebracht wurden, und somit das natürliche Licht von Außen messen. Sie leiten die Intensität aber auch den Wandel des einfallenden Lichts, beispielsweise den Schatten vorbeiziehender Wolken, oder diffuses Licht an einem Regentag in Form von Daten an einen Computer weiter, welche wiederum an die Lichtpaneele geschickt werden. Diese Daten werden archiviert und fünf Stunden später durch künstliches Licht wiedergegeben und imitiert. Somit strahlt „vergangenes Licht“ in die Räumlichkeiten.

 

Oui no. 1-4

Die Fensterarbeit geht auf die Formensprache der 185x135cm großen Malereien ein, die von einer klaren abstrakten Komposition geprägt sind, ebenso wie einer klaren Geometrie und fragmentarischen Brüchen. Die Arbeiten werden durch unterschiedliche Techniken visuell in einen Vorder- und einen Hintergrund geteilt. Auf den Hintergrund, der durch selbsthergestellte Enkaustikfarbe bearbeitet wurde, legen sich Formen einer scheinbaren Symmetrie, die jedoch an einigen Stellen gebrochen wird.

 

Triszene-o-rama

Eine weitere Arbeit, die mit verschiedenen Ebenen und mit Veränderung innerhalb eines Bildträgers arbeitet, sind die sich gegenüberh.ngenden Triszene-o-ramen, die aus drei Richtungen, frontal, von rechts und von links, drei verschiedene Siebdruckarbeiten durch die Bewegung des Betrachters eröffnen. Die Arbeiten wurden mit 9 Siebdrucksieben hergestellt, und jeweils an der Unterseite farbig lackiert, sodass sich eine weitere Ebene durch die Reflexion an der Wand ergibt.

 

Nebenraum

Der Nebenraum bietet einem die Möglichkeit, den fast identischen Lichteinfall in das Fenster jedoch im Jetztzustand zu betrachten. Man erhält einen puren, abstrakten Ausschnitt des Himmels.

 

Latex1-2

Die 40x40cm großen Arbeiten, bestehend aus Gipsschamotte und ungebundenen Pigment auf einem Bildträger, stellen den versinnbildlichen Abschluss der Latexarbeiten dar, die im Laufe des Studiums eine bedeutende Rolle gespielt haben. Ausgehend von einer Latexarbeit, wurde eine Silikonform angefertigt, und in ein überdauerndes Material gegossen. In Abwechlung dazu werden drei 60x60cm große Leinwandarbeiten gezeigt.

 

Diplomausstellung von Dana Greiner



Berthold Reiß zu Besuch in der Klasse Pia Fries




Start ´16 | GoldbergGalerie


Gruppenausstellung mit

 

Angelika Bartholl | Volker Behrend Peters | Jenny Bewer | Jürgen Brockmann| Leon Eixenberger | Susanne Darabas | Max Fesl | Maximilian Helk | Aron Herdrich | Luca Hillen | Hiu Tung Ching | Maria Justus | Britta Lembke | Michael Mieskes | Wladimir Schengelaja | Sebastian Schulz

 

Vernissage am Freitag den 09. September von 18 bis 21 Uhr.

 

Samstag und Sonntag den 10. und 11. September ist die

Galerie von jeweils 11 bis 18 Uhr geöffnet.



Psychogram9


AkademieGalerie München

U-Bahnstation Universität Ausgang Geschwister-Scholl-Platz (Zwischengeschoss)

Eröffnung DO 08.09.16 | 18:00

09.09/10.09/11.09 zur|to OPENart 14-21:00

Finissage MI 28.09.16 | 18:00

sonst von außen einsehbar|visible from the outside

 


 

Ausgehend von einer malerischen Herangehensweise werden Objekte aus Latex, Lacken, Harzen, Holzen und Glas bühnenartig in Verbindung gesetzt, um einen in den Raum übersetzten, verbildlichten Charakter zu
erschaffen. Außengeräusche der Passanten werden von einem am Boden liegenden Mikrofon aufgenommen,
durch die Ausstellung „verarbeitet“ und akustisch wieder nach außen geführt.

 

Wie verändert sich die Rolle des Rezipienten, im Wechselspiel zwischen Werk und Betrachter, und wie
schlägt sich der Umstand des Wahrgenommenwerdens auf die Selbstwahrnehmung und die Ausführung der
eigenen Tätigkeit nieder. Durch inszenatorische Strategien werden diese Fragestellungen eröffnet, und dem Besucher überlassen.

 

Ausstellung von Dana Greiner



bodenständig2000


Bodenständig2000
Die Ausstellung „Bodenständig2000“ ist die zweite einer fortdauernden Ausstellungsreihe der drei
Künstlerinnen Andrea Zabric, Katharina Tatiana Dietmaier und Dana Greiner. Es geht den drei Künstlerinnen
darum, den Malereibegriff zu erweitern, und die geschlossene und fixierte Gestalt einer klassisch modernen
Malereiausstellung in Frage zu stellen und eine neue Form der Ausstellungspräsentation zu entwickeln.
Mit Hilfe selbstangefertigter Aluminiumplättchen, die in einen programmierbaren Scheinwerfer eingesetzt
wurden, werden die Arbeiten aus der Dunkelheit gehoben und in einer durch die Künstlerinnen
vorgegebenen Reihenfolge einzeln bestrahlt. Zeitgleich wird das Lied „Schöne, die du mein Leben“ der Band
Bodenständig2000, welche Namensgeber der Ausstellung sind, in Dauerschleife abgespielt. Durch die
theatralische Inszenesetzung der Arbeiten wird der Fokus auf das einzelne Bild konzentriert und es entsteht
eine Art Aufführungssituation, die den Versuch startet, eine Erfahrungsdauer in den Erfahrungsmoment beim
Betrachten eines Bildes zu integrieren.
Wie weit kann man den Raum mittels Licht und Musik bearbeiten und in die Wirkung seiner Werke einbeziehen,
ohne die Konzentration auf das Wesentliche zu verlieren, und was ist das Wesentliche? Wie verändert sich die
Rolle des Rezipienten, der sich einer vorgegebenen Lichtsituation fügen muss, im Wechselspiel zwischen Werk
und Betrachter, und wie schlägt sich der Umstand des Wahrgenommenwerdens auf die Selbstwahrnehmung
und die Ausführung der eigenen Tätigkeit nieder. Durch inszenatorische Strategien werden diese Fragestellungen
eröffnet, und dem Besucher überlassen.

Andrea Zabric
Katharina Tatiana Dietmaier
Dana Greiner

technische Umsetzung: Andrei Yagoubov
www.danagreiner.com



klassefries.de – Jahresausstellung 2016


Simon Dorfner, Valentina Eppich, Theresa Hecker, Aron Herdrich, Lukas Hoffmann, Pengfei Lin, Yaoyao Lin, Marco Stanke, Andreas C. Steindl, Katharina Stumm, Panagiotis Verresses, Esther Weinhold, Stefanie Winter, Andera Zabric



Tête-a-Tête


Akademie Galerie

 

Gezeigt werden alle Nominierten der 86. Academy Awards,

die leider keinen Oscar mit nach Hause nehmen durften.

Jeweils in glasiertem Ton porträtiert von

Tamy Plank und Theresa Hecker

 

Ausstellung: 10.04.2016 – 15.04.2016

Öffnungszeiten: 16 – 19 Uhr

 



9373,87


group exhibition

 

Galerie Arai Associates

5-6-11 Koutoubashi

Sumida, Tokio, Japan

 

opening: 03.25.2016 6 pm

exhibition: 03.25 – 03.27    2 – 8 pm

 

Katharina T. Dietmaier

Panagiotis Vereses

Andreas C. Steindl

Valentina Eppich

Afshin Karimi Fard

Carolina Welslau

Esther Weinhold

Katharina Stumm

Theresa Hecker

Yuko Takatsudo

Lukas Hoffmann

Stefanie Winter

Andrea Zabric

Dana Greiner

Aron Herdrich

Marco Stanke

Sakiko Fukaya

Julia Wucharz

Pengfei Lin

Felix Klee

 



Bela Lugosi’s dead


 

Ausstellung von

 

Katharina Tatiana Dietmaier

Dana Greiner

Andrea Zabric

 

www.danagreiner.com



Diplom 2016


Klasse Fries  A02_33, Diplom 2016

Jia Gao, Afshin karimi fard, Felix Klee, Yuko Takatsudo

 

Ausstellung 03.02. – 07.02.16

Öffnungszeiten MI – FR 16:00 – 21:00 Uhr | SA/SO 11:00 – 21:00 Uhr

 



Diplom 2015


Verleihung der Diplome DI 27.01.15 | 18:00 Uhr

Eröffnung der Diplomausstellung DI 27.01.15 | 19:00 Uhr

Grußwort Prof. Dr. Bernhart Schwenk, Pinakothek der Moderne

Raum Aula im Altbau | Akademiestr. 2

Ausstellung 28.01. – 01.02.15 | Altbau und Raum 02.29 im Neubau

Öffnungszeiten MI – FR 16:00 – 21:00 Uhr | SA/SO 11:00 – 21:00 Uhr

Diplomanden Freie Kunst 2015
Niko Abramidis, Anne Achenbach, Sonja Allgaier, Uli Ball, Barbara Baumann, Katrin Bertram, 
Valentino Betz, Jiyun Cheon, Sima Dehgani, Federico Delfrati, Alexander Deubl, Elke Dreier,
Alexander Eisfeld, Martin Feist, Lena Teresa Flohrschütz, Stefanie Gerstmayr, Sebastian Gumpinger, 
Raik Gupin, Stefanie Hammann, Maya Hermens, Matthias Hirtreiter, Julian von Hoerner, 
Stefanie Hofer, Naoko Inaba, Simone Kessler, Shin-ae Kim, Paul Kotter, Hanne Kroll,
Paula Leal Olloqui, Yu-Te Lee, Clemens Lehmann, Markus Lutter, Nicole Florence Marc, 
Analía Martínez, Maria Mayr, Julika Meyer, Maria von Mier, Julia Milberger, Carolin Cosima Oel, 
Fumie Ogura, Minyoung Paik, Nina Peller, Katrin Petroschkat, Judith Reichardt, Dorothea Reichenbacher, 
Janina Roider, Robert Rudigier, Carmen Schaub, Julia Schewalie, Jana Schützendübel, Tom Schulhauser, 
Melanie Siegel, Thomas Silberhorn, Despo Sophocleous, Catrin Steck, Brigitte Stenzel, Noemi Streber, 
Janina Stübler, Sophia Süßmilch, Lydia Thomas, Sina Wagner, Adrian Wald, Johannes Tassilo Walter, 
Elina Wetzel, Mahboubeh Zadehahmadi, Jessica Zaydan, Saskia Zimmermann

Diplomanden Innenarchitektur 2015
Anna Bischoff, Carina Deuschl, Kathrin Döllinger, Daniela Gardeweg, Barbara Gollackner, Claudia Graupner, Agnes Leitenbacher, Helena Wallander



salon der gegenwart


GRUPPENAUSSTELLUNG___
salondergegenwart, 13. bis 15. November 2015
Öffnungszeiten: Fr ab 18:00, Sa und So 11:00 bis 17:00
Eröffung: Fr, 13. November 2015, 18:00

 

„Einen Querschnitt durch die aktuelle deutsche Malerei-Szene will der salondergegenwart bieten, der in diesem Jahr in die fünfte Runde geht. Er zeigt Positionen zeitgenössischer Malerei von Jorinde Voigt, Helene Appel, Malgosia Jankowska oder Oskar Rink sowie ausgewählte Newcomer.

Was zählt ist die Vielfalt. Außerdem steht der Austausch mit den Künstlern im Fokus. 2011 von Christian Holle als nicht kommerzielles Projekt initiiert, wurden in den vergangenen Jahren rund 180 Künstler nach Hamburg eingeladen, von denen einige den Sprung auf die Art Basel geschafft haben. Ursprünglich war der salondergegenwart als einmalige Veranstaltung geplant.“, Quelle: salondergegenwart, Anne Simone Krüger

 

Teilnehmende Künstler: Christian Achenbach, Helene Appel, Henrik Eiben, Daniel Engelberg, Ralph Fleck, Pius Fox, Axel Geis, Rayk Goetze, Dana Greiner, Thilo Heinzmann, Benedikt Hipp, Robert Janitz, Malgosia Jankowska, Joanna Jesse, Ruprecht von Kaufmann, Henning Kles, Marie Carolin Knoth, Stefan Kürten, David Lehmann, Jonas Maas, Herta Müller, Robert Muntean, Michael Peltzer, Ulrich Pester, Felix Rehfeld, Matthias Reinmuth, Oskar Rink, Melanie Siegel, Robert Stieghorst, Wanda Stolle, Christine Streuli, Janaina Tschäpe, Jorinde Voigt, Julia Lia Walter, Johanna Wolfgramm



Ein Hauch


Herzliche Einladung:

 

Andreas C. Steindl, Sabine Engel, Marion Kurz
„Ein Hauch“
PHOTO.KUNST.RAUM Hamburg

 

Eröffnung: 10.Oktober 2015, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 10.Oktober – 08.November 2015



SCOOP#1


GRUPPENAUSSTELLUNG

 

ERÖFFNUNG
Freitag | 11. September 2015 | 18:00 – 21:00 Uhr
Ausstellung | 02. September – 02. Oktober 2015

 

Nach der Sommerpause lanciert BIG POND ARTWORKS eine weitere Ausstellungsreihe! Unter dem Titel “SCOOP“ werden zukünftig neue Positionen junger zeitgenössischer Kunst vorgestellt. Unser Engagement gilt talentierten Studenten und Studentinnen, die die Kunstwelt bereichern und erfrischen. Den Anfang machen zur OPEN ART ausgewählte Positionen der Klasse Pia Fries von der Akademie der Bildenden Künste München.

 

Mit Katharina Dietmaier, Valentina Eppich, Dana Greiner, Theresa Hecker, Aron Herdrich, Felix Klee, Andreas Steindl, Katharina Stumm und Andrea Zabric.



A.02_33


Jahresausstellung 2015

Akademie der Bildenden Künste München

 

Eröffnung Fr 17. Juli ab 16.00 Uhr

Ausstellung Sa 18. Juli – So 26. Juli



Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde.


Mit diesem Zitat von Guy Debord öffnet die Meisterschülerin der Klasse Pia Fries, Dana Greiner, einen Raum, der die Wahrnehmung für Raum und Zeit verdichtet.

 

Der Boden ist getaucht in ein fluoreszierendes Neonpink, eine Projektion auf die Fensterscheiben zeigt ein in slow-motion abgespieltes Video eines Feuerwerks, dessen Wirkung sich in einen verzerrten Abklatsch eines Spektakels verwandelt. Eine Soundinstallation, mit Klavier, Synthesizer und Cello, lässt einen durch Unterlegung mit viel Hall in der kurzzeitigen Verwirrung, sich in rießigen Kirchenräumen zu befinden. Gegenüber der sich surreal einbindenden Projektion aus 3D- Objekten sowie geprägten und gezeichneten geometrischen Figuren hängen weitere Arbeiten, die durch Spots aus der Dämmerung des Raumes gehoben werden. Man erkennt die verschiedensten Materialien; Harze und Lacke finden ebenso Verwendung, wie Acryl und Öl auf Leinwand. So zeigen sich diverse Bildfindungen, die sich komplementär zu einem eigenen Kosmos ergänzen. Das malerische Experiment wird in eine kontrollierte Form gebracht.

 

Latexbilder, die durch reine Farb- und Formgebung eine Reduktion auf das Wesentliche möglich machen, spielen auf eine interessante Art und Weise der (beinahe schon alchemistisch wirkenden) Malerei entgegen. Wenn man es zulässt, dann lässt einen diese Ausstellung mit sensibilisierten Wahrnehmungen weiter durch die Ausstellungsräume der Kunstakademie ziehen.



NEUE MÜNCHNER RÄUME




IMPRESSUM


Künstlerische Mitarbeiterin

Jenny Forster

www.jenny-forster.de

Adresse

Raum A.O2.33

Akademiestr. 2

80799, München

Deutschland


Kontakt

Tel: +49/ 89/ 38 52 - 138

fries@adbk.mhn.de

Webmaster

Andrei Yagoubov

webmaster@klassefries.de

ANDREA ZABRIC



Lebenslauf

1994 

- geboren in Ljubljana, Slowenien


2012

- Anfang des Studiums an der Akademie der Bildenden Künste München

- Studium bei Gastprofessorin Myriam Holme


2013

- Studium bei Gastprofessor Thomas Scheibitz


Seit 2014

- Studium bei Professorin Pia Fries


Seit 2015

- Studium Kunstgeschichte und Philosophie an der LMU


Stipendien

2015

- Stipendium Sommerakademie Salzburg- Klasse Bernhard Martin


2016

- Stipendium für ausländische Studierende des Bayer. Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst



Ausstellungen (Auswahl)

2017

- „Safari“, Gruppenausstellung AdBK Nürnberg

- „Lucky Freeze“, Gruppenausstellung UdK Berlin


2016

- „bodenständig 2000“, Jahresausstellung AdBK München

- „Drittes der unverständlichen Zeichen am Fuße des großen schwarzen Vogels“, Akademiegalerie München

- „9373,87“, Klassenausstellung in Arai Associates Tokyo


2015

- „SCOOP#1“, Gruppenausstellung in Big Pond Galerie München


2014

- „re-zet“, Gruppenausstellung AdBK München

- „Page the image“- Künstlerbücher, Klassenausstellung AdBK München


2012

- „Belebung der toten Winkel", Klassenausstellung, Halle 6 München


2011

- „Experimenta! contemporary art triennial“, Gruppenausstellung Tallinn




ANDREAS C. STEINDL


Biography

- geboren in Klosterneuburg, Österreich

- lebt und arbeitet in Salzburg


2010

- Sommerakademie Salzburg bei Christina Zurfluh


2013 - 2014

- Teilnahme am zweijährigen Lehrgang der Kunstakademie Salzburg bei Stephan Fritsch, Winfried Virnich, Eva Wagner, Martin Conrad, Bogdan Pascu u.a.


2014 -

- Mozarteum Salzburg, Abt. Bildende Künste, Klasse Prof. Dieter Kleinpeter

- Akademie der Bildenden Künste München, Malerei, Klasse Prof. Pia Fries


Ausstellungen

2015

- „A.02_33“, Jahresausstellung, AdBK München

- Residenzgalerie, Salzburg, Gruppenausstellung Mozarteum

- Photo.Kunst.Raum, Hamburg, Gruppenausstellung

- Big Pond Galerie, München, Klasse Pia Fries

- Stadtgalerie Salzburg, Gruppenausstellung


2014

- „Playing Rayuela“, Instituto Cervantes, München

- „Tears Go By“, „Work-Art-Hard“, Jahresausstellung, AdBK München

- „Quarrel - Streitfeld offen“, Streitfeld, München

- „Kunst im Bau“, Isartalbahnhof, München


2013

- Künstlerhaus Salzburg, Jahresausstellung

- „One-by-One II", Galerie weltraum21, Salzburg, Gruppenausstellung

- Ausstellung Klasse Hubert Scheibl, Sommerakademie Salzburg

- „One-by-One I“, Galerie weltraum21, Salzburg, Gruppenausstellung



ARON HERDRICH


Biographie

 

2017-2018

- Stipendium der Jürgen Ponto-Stiftung


seit 2014

- Studium der freien Kunst - Malerei und Grafik bei Pia Fries, AdBK München


2013

- Kooperation mit dem Tamarind Institut, University of New Mexico, Albuquerque, USA


2012-2015

- Assistent in der Lithografiewerkstatt bei Gesa Puell, AdBK München


seit 2011

- Studium der Kunstpädagogik bei Matthias Wähner, AdBK München


 

1989

- geboren in Zeven


Ausstellungen

(Auswahl)


2017

- "Boxenstop I", Staatliche Graphische Sammlung, Pinakothek der Moderne, München

- "ZURETA", Chinretsukan Gallery 1F/2F, The University Art Museum, Tokyo University Of The Arts,   Tokio

- "SAFARI (Pt.1)", Ausstellungshalle AdBK, Nürnberg

- "Lucky Freeze", Quergalerie UdK, Berlin


2016

- "Unterwegs", Radierverein, München

- "lp", Die Färberei, München

- "Start ´16", GoldbergGalerie, München

- "#QUERBLICK", Galerie Big Pond Artworks, München

- "9373,87", Galerie Arai Associates, Tokio


2015

- "Scoop #1“, Galerie Big Pond Artworks, München

- "Der Mistkäfer ist in den Augen seiner Mutter eine Schönheit“, Radierverein, München

- "Salon des Grandes Dames „Sabi-Wabi““, München


2014

- "Playing Rayuela“, Instituto Cervantes, München

- "Quarrel - Streitfeld offen“, Streitfeld, München

- "Kunst im Bau“, Isartalbahnhof, München


Preise


2016

- "Preis des Akademievereins zur Jahresausstellung" für die Ausstellung der Studienwerkstätten für Druckgrafik



CAROLINA WELSLAU


Biographie

1993

- geboren in Hamburg


2013 -2016

- BA-Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und Philosophie


2015 -

- Studium der Malerei bei Pia Fries



ESTHER WEINHOLD


Biographie

1985

- geboren in Naila


2013

- Studium der Freien Malerei bei Thomas Scheibitz, Akademie der Bildenden Künste München

 

seit 2014

- Studium bei Pia Fries, Akademie der Bildenden Künste München


Ausstellungen/Preise

2017

- "Frehoestorn" Gruppenaussstellung Foe Galerie, München


- "Lucky Freeze" Ausstellungsprojekt der Klassen Fries und Lucander, Universität der Künste Berlin


2016

- Oskar-Karl-Forster-Stipendium


- "Im Reich der Zeichnung" Gruppenausstellung, Verein für Originalradierung München


-  "9373,87" Gruppenausstellung Galerie Arai Associates, Tokio, Japan


- "LP" Ausstellung Färberei München


- "Nothing but blue sky" Rauminstallation zur Jahresausstellung, AdBK


2015

- Galerie der 100 Brücken Kalbe, Ausstellung der Stipendiaten


- "Ich bin in deinem Bauch" Ausstellung mit Lea Köhn, AdBK


- "A02_33", Jahresausstellung der Klasse Fries, AdBK


2014 

- Deloitte "Technology Fast 50" Kleinskulpturenpreis 


- "Page the Image" Künstlerbuchausstellung kuratiert von Thomas Scheibitz, AdBK


- "Neue Münchner Räume", Jahresausstellung der Klasse Fries, AdBK


 


 




FLORIAN GENZKEN


Vita

1994

- geboren in München


2015 - 2016

- Studium der Archäologie an der LMU München


seit 2016

- Studium Freie Kunst / Malerei & Grafik bei Prof. Pia Fries an der AdBK München


Ausstellungen

2017

- LUCKY FREEZE, Quergalerie Universität der Künste, Berlin




JULIA WUCHARZ


Biographie

- Geboren in Bremen


2010

- Abschluss Diplom-Informatikerin FH, Medieninformatik - Hochschule Bremen


2014 - heute

- Studium Malerei & Grafik, Klasse Pia Fries - AdBK München




Gruppenausstellungen

2015

- "A.02_33", Jahresausstellung 2015, AdBK München


2016

- "9373,87", ARAI Associates, Tokyo Japan



KATHARINA TATIANA DIETMAIER


Biographie

1986

- Geboren in Donauwörth


2005 - 2010

- Studium der Vergleichenden Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte und Gender Studies (Magister)


2011 - 2013

- Auslandsaufenthalt in Mexiko Stadt (Academia de bellas artes, Academia Gilberto Aceves Navarro)


2014 -

- Studium der Malerei bei Pia Fries, Akademie der Bildenden Künste München


2015-2016

- Projektklasse Melanie Gilligan, Akademie der Bildenden Künste München




Ausstellungen 

2017

- Safari, Gruppenausstellung, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

- Lucky Freeze, Gruppenausstellung, Universität der Künste, Berlin 


2016

- Drittes der unverständlichen Zeichen am Fuße des großen schwarzen Vogels, Installation mit Andrea Zabric, Akademiegalerie, München

- Bodenständig2000, Ausstellung mit Dana Greiner und Andrea Zabric, Akademie der Bildenden Künste, München

- Debutade, willkommen im System, Performance mit Katharina Veronika Stumm, Akademiegalerie, München

- Bela Lugosi´s dead, Ausstellung mit Dana Greiner und Andrea Zabric, Akademie der Bildenden Künste, München

- 9373,87, Gruppenausstellung, Galerie Arai Associates, Tokio


2015

- scoop#1, Gruppenausstellung, Galerie big pond artworks, München

- A.02_33, Jahresausstellung der Akademie der Bildenden Künste, München


2012

- Gruppenausstellung, Galerie La gaya Scienza, Mexiko Stadt

 



KATHARINA STUMM


 

Biographie

1987

- geboren


2003 - 2004

- Zeichenakademie Schulz


2004

- Praktikum bei Galerie Heike Curze, Wien


2004 - 2006

- Fachoberschule für Gestaltung


2007

- Aufenthalt in Barcelona


2007 - 2008

- International Munich Art Lab


2008

- Aufenthalt in London


2013

- Studium an der Akademie der Bildende Künste München

- Gastprofessor Thomas Scheibitz


2014 -

- Studium bei Prof. Pia Fries


Ausstellungen

2014

- "Page the image", Künstlerbuchausstellung, kuratiert von Thomas Scheibitz



LUKAS HOFFMANN


Biographie

1990

- geboren in Aalen

2010

- Abitur

seit 2013

- Studium bei Prof. Albert Hien an der Akademie der Bildenden Künste München

seit 2016

- Studium bei Prof. Pia Fries an der Akademie der Bildenden Künste München





MARCO STANKE


Lebenslauf 

1987

- Geboren in Bad Aibling, Rosenheim 


2006-2011

- Kunstpädagogik (M.A.), KU Eichstätt   

- Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen (Deutsch/Kunst), KU Eichstätt


2012

- Studium der 'Freien Malerei' an der AdBK Nürnberg bei Prof. Thomas Hartmann


2015

- Ernennung zum Meisterschüler durch Prof. Thomas Hartmann

- 1. Platz des Kunstpreises der Nürnberger Nachrichten

- Studium der 'Malerei und Grafik' an der AdBK München bei Prof. Pia Fries/

- Studium der 'Freien Malerei' an der AdBK Nürnberg bei Prof. Thomas Hartmann


Ausstellungen

2016

- Klasse Hartmann stellt aus, Klassenausstellung, A.K.T., Amberg

- Kinder, wie die Zeit vergeht! Zeichnung und Grafik aus 29 Jahren Galerietätigkeit, Galerie Renate Bender, München

- JUNGE KUNST, Gruppenausstellungen, Künstlerhaus Marktoberdorf

- 9373,87, Klassenausstellung, Galerie Arai Associates, Tokio

- Bender-Schwinn Projekt, Gruppenausstellung, Galerie Renate Bender, München (www.bender-schwinn-projekt.de)

- BOYS ON APHRODITE, Marco Stanke & Michael Ullrich, Akademie Galerie Nürnberg


2015

- B-seite, Einzelausstellung, Edel Extra, Nürnberg

- Nice-R, Gruppenausstellung, raumzehndrei, Nürnberg

- NN-Kunstpreis, Kunsthaus im KunstKulturQuartier, Nürnberg

- YOUNG BLOOD, Emilia Neumann / Marco Stanke / Diego Sindbert, Galerie Mariette Haas, Ingolstadt

-  POP UP!, Gruppenausstellung, Spectrum, Utrecht

- Treffen sich zwei... / Lena Mayer & Marco Stanke, zumikon, Nürnberg


2014

-  TRIO BANANE, Marco Stanke, Karina Küffner, Ludwig Hanisch, Galerie Spectrum, Roth

- screening 2014, Gruppenausstellung, Hildesheim (www.screening2014.de)

- kontakt, Gruppenausstellung, Bamberg

- Lied des Jetzt, Gruppenausstellung, Projektraum der basis Frankfurt e.V. (www.lieddesjetzt.wordpress.com)


2013

- Prototypen, Klassenausstellung, Akademie Galerie Nürnberg

- Prototypen, Klassenausstellung, Städtische Galerie Speyer

- / prospekt / Vorhang auf..., Klassenausstellung, Neues Museum Nürnberg



MARTIN HUBER


Biographie

2016

- Studium Freie Kunst / Malerei & Grafik bei Pia Fries, AdbK München


1994

- geboren in Bad Tölz


Ausstellungen

2017

- LUCKY FREEZE, Quergalerie UdK, Berlin



PENGFEI LIN


Biografie

1991

- geboren in China


2009 - 2013

- Studium Material und Media


2015 -

- Studium der Malerei bei Pia Fries



SIMON DORFNER


Biographie

1991

- geboren in Straubing


2011

- Abitur am Anton Bruckner Gymnasium Straubing


2011-2014

- Studium der Psychologie an der UMIT in Hall in Tirol


ab 2015

- Studium der Malerei bei Prof. Pia Fries an der AdBK München



Ausstellungen

2015

- Sommerausstellung der GBK Straubing

- Einzelausstellung in der Galerie Moeejendaag in Tegelen, Niederlande

 

2016

- Jahresausstellung Klasse Pia Fries

- Gruppenausstellung "Junge Kunst" im Weyterturm Straubing

- Winterausstellung der GBK Straubing






STEFANIE WINTER


1992

- geboren in München



THERESA HECKER


Biographie

1989

- Geboren in München


seit 2014

- Studium AdBK bei Pia Fries


Ausstellungen

2016

- ,,Tête-a-Tête", Gemeinschaftsarbeit mit Tamy Plank, AkademieGalerie, München 

 

2016

..9373,87", Gruppenausstellung, Galerie Arai Associates, Tokio, Japan


2015

- ,,Scoop#1", Bigpond Artworks, München


2015

- ,,A.02_33", Jahresausstellung , AdBK






VALENTINA EPPICH


Biographie

1986

- Geboren in Weilheim i.OB.


2005 - 13

- Studium an der LMU (Englisch und Geschichte, 1.Staatsexamen)


2008 - 2009

- Auslandsaufenthalt in London (King’s College London, Erasmus)


2014 -

- Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Pia Fries


Ausstellungen

2017

- Jahresausstellung, Akademie der Bildenden Künste, München

- "Safari", Gruppenausstellung, Ausstellungshalle, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg

- "Frehoestorn", Gruppenausstellung, Galerie Foe, München

- "Lucky Freeze", Gruppenausstellung, Quergalerie, Universität der Künste, Berlin

2016

- Jahresausstellung, Akademie der Bildenden Künste, München

- "Im Reich der Zeichnung", Gruppenausstellung, Verein für Originalradierung, München

- "9373,87", Gruppenausstellung, Galerie Arai Associates, Tokio

2015

- "scoop#1", Gruppenausstellung, Galerie Big Pond Artworks, München

- "A.o2_33", Jahresausstellung, Akademie der Bildenden Künste, München



AFSHIN KARIMI FARD


Biographie

1976

- Geboren in Fasa (Iran)


1999 - 2003

- Englische Literatur, Freie Universität Kerman (Iran)

- Abschluss: Bachelor in englischer Literatur


2010

- Akademie der bildenden Künste München bei Jerry Zeniuk


2012

- Studium bei Myriam Holme (Gastprofessorin)


2013

- Studium bei Thomas Scheibitz (Gastprofessor)

- Meisterschüler von Thomas Scheibitz


2014 -

- Studium bei Pia Fries


Veröffentlichungen/Kunstprojekte

2014

- Gruppenausstellung "Re-zet", AdbK

- Künstlerbuchausstellung "Page the image", kuratiert von Thomas Scheibitz

- Gruppenausstellung “KUNST SICHERt: NOTENFELDER”, kuratiert von Mehmet Dayi

- Gruppenausstellung “HEILIGABEND” Galerie Huren & Soehne


2013

- “Koloro” kuratiert von Thomas Scheibitz, Jahresausstellung AdbK

- “Belebung der toten Winkel”, kuratiert von Myriam Holme, Halle6


2012

- “Wärme dich, wo das Feuer brennt”, Jahresausstellung AdbK


2011

- ”Ich sehe weiß, was du nicht schwarz”, Jahresausstellung AdbK

- Teilnahme am internationalen Kunstprojekt "Art Voyage" in Riga


2008

- Zweite Buchveröffentlichung, persischer Title: sadesh (Poesie)

- Dritte Buchveröffentlichung, persischer Title: sange lahad (Kurzgeschichten)


2003

- Erste Buchveröffentlichung, persischer Title: Dasht mimirad (Poesie)

- Ausgezeichnet beim 4. Wettbewerb für moderne, iranische Poesie (Dezember 2004)



DANA GREINER


Biographie

2010

- Teilnahme bei 1 jährigem Kunstprojekt Imal

- Studium Adbk bei Jerry Zeniuk


2012

- Studium bei Myriam Holme


2013

- Studium bei Thomas Scheibitz

- Stipendium Sommerakademie Salzburg Klasse Norbert Bisky


2014

- Studium bei Pia Fries

- Ernennung zur Meisterschülerin durch Pia Fries

 

2016

- Förderung durch die Karin-Abt-Straubinger Stiftung

- Preisträgerin Deloitte Kleinskulpturenwettbewerb


2017

- Diplom


Projekte

2017

- "oui no.3", Diplomausstellung, Adbk, München


2016

- "Psychogram9", Einzelausstellung Akademiegalerie München

-  Karl und Faber Auktionshaus, Gruppenausstellung, München

- "Bodenständig2000", Medienübergreifende Rauminstallation mit Andrea Zabric und Katharina Dietmaier

- "Heise Kunstpreis", Gruppenausstellung, Dessau-Roßlau

- "9373,87", Gruppenausstellung Galerie Arai Associates, Tokio, Japan

- "Bela Lugosi´s dead", Ausstellung von Katharina T. Dietmaier, Dana Greiner und Andrea Zabric, Adbk


2015

- "Salon der Gegenwart", Gruppenausstellung Hamburg

- "25. Auktion", Adbk

- "SCOOP#1", Galerie Big Pond ARTWORKS, Gruppenausstellung

- "Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde", Medienübergreifende Rauminstallation Adbk


2014

- "Paradise lost", Medienübergreifende Rauminstallation, Nektar

- "Neue münchner Räume", Jahresausstellung Klasse Fries

- Gründung der Band Mr. Ogmore Pritchard

- "Wassersalon", Musikperformance, Heppel und Ettlich

- "Re-zet", Gruppenausstellung mit Afshin Karimi Fard, Dana Greiner und Andrea Zabric

- "Page the image", Künstlerbuchausstellung, kuratiert von Thomas Scheibitz


2013

- "Oscar Wilde, ein Leben als Theater", Regie/ Bühnenbild

- Gruppenausstellung Karl und Faber Auktionshaus München

- “Koloro” kuratiert von Thomas Scheibitz, Jahresausstellung

- “Belebung der toten Winkel”, Gruppenausstellung Halle 6 kuratiert von Myriam Holme


2012

- “Wärme dich, wo das Feuer brennt”, Jahresausstellung

- Theaterinszenierung “Der kleine Prinz”, Regie/Bühnenbild


2011

- ”Ich sehe weiß, was du nicht schwarz”, Jahresausstellung

- Theaterinszenierung “Yvonne die Burgunderprinzessin”, Kostüm/Bühnenbild/Regieassistenz


2010

- ”Adieu-o-rama, auf Wiedersehn Europa”, Kostümperformance von Dana Greiner, Haus der Kunst München

- ”Stat crux dum orbis volvitur”, Kostümperformance

- ”Fassaden”, Gruppenausstellung, Puerto Giesing

- ”Import-Export”, Gruppenausstellung Imal

- Theaterinszenierung “Agitprop modern”, Text/Regie/Kostüm/Bühnenbild

- Theaterinszenierung “Hase Hase”, Kostüm


2007

- ”Living sculptures”, Performance Ausstellung Gilbert and George, Haus der Kunst München



FELIX KLEE


Biographie

1990

- geboren in Passau


2011 - 2014

- Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, Freie Malerei Klasse Prof. Thomas Hartmann


2013

- Austauschprogramm "Programa de Intercambio de Servicios Academicos" an der Universidad de las Artes Aguascalientes, Mexiko

- Arbeitsaufenthalt in der Druckwerkstatt von Jorge Lopez Medina


2014

- Gaststudium an der Hochschule für Film und Fernsehen München, Abteilung IV Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik


2014 -

- Studium an der Akademie der Bildenden Künste München, Freie Malerei, Klasse Prof. Pia Fries

- Digitale und zeitbasierte Medien, Projektklasse Prof. Julian Rosefeldt


Ausstellungen

2015

- "Rasender Stillstand", Gruppenausstellung, Galerie Karin Sachs, München


2014

- "Falsche Freunde", Gemeinsame Ausstellung mit Jonah Gebka, Galerie Bernsteinzimmer, Nürnberg


2013

- "Prototypen", Gruppenausstellung, Akademiegalerie, Nürnberg

- "Perros esquimales", Gruppenausstellung, Espacio de Arte Lúdico, Léon, Mexiko

- "Das kleine Format", Gruppenausstellung, Kunstverein Aichach

- "Prototypen", Gruppenausstellung, Städtische Galerie Speyer

- "Collector's view", Gruppenausstellung, Galerie Oechsner, Nürnberg

- "IN YOUR FACE 2013", Gruppenausstellung, Kesselhaus, Augsburg


2012

- "/prospekt/ Vorhang auf...", Gruppenaustellung, Neues Museum Nürnberg


2010

- "Bloody Heart Poetry", Einzelaustellung in Zusammenarbeit mit Anneliese Hough, Paper-works Gallery, Napier, Neuseeland

- "Quickdraw", Gruppenaustellung, Hastings City Art Gallery, Hastings, Neuseeland


2009

- "Greenville Presents II", Gruppenaustellung, Greenville Presents Gallery, SC, USA



GAO JIA


Biography

1987

- born in Ji Lin, China


2005 - 2009

- Studied at the color performance studio which from Northeast Normal University


2009 - 2012

- Studied at the neo-classical painting studio which from LuXun Academy of Fine Arts


2013 -

- Akademie Der Bildenden Künste Muechen


Exhibitions and Awards

2013

- "Regression a visual" Northeast Artists Group Exhibition Shenyang


2012

- “A Full Bloom 2012” GALLERY 55 Shanghai

- The National Art School painting Graduate exhibition which name is “ART” from Excellent Master working and join the Graduate Symposium HangZhou

- ART Illustrated

- Nova 2012 of the five Academy of Fine Arts outstanding works Expo Chengdu The work "non-food" No.2 be collectors collection

- Graduation work "non-food" series be collection by Lu Xun Academy of Fine Arts

- Outstanding Graduate graduation Creation Award

- To participate in the 2012 session of the graduate exhibition

- Selected for the Lu Xun Academy of Fine Arts the first outstanding exhibition


2011 - 2012

- “E.LAND” Outstanding graduate creative scholarship

- Hundred excellence award (Art) candidates


2011

- BMW Brilliance AUTOMOTIVE Art Award,"Non-food" NO.6 Germany BMW Collection

- BMW 10+10 ART PROJECT


2009

- Outstanding graduates


2008 - 2009

- Northeast Normal University, first-class scholarship


2007 - 2008

- Northeast Normal University Principal scholarship

- Obtain the title of outstanding students


2007

- Celebrate the founding of the People's Republic of China 58th anniversary of Jilin Province Art Exhibition "Flowers" was selected

- Painting works "parked" by the Northeast Normal University stayed

- Won the title of best students to experience life practice teaching


2006 - 2007

- First Class Scholarship for Northeast Normal University


2006

- Work "Night" Northeast Normal University stayed



JULIAN VON HOERNER


Biographie

1979

- geboren in München


1999

- Abitur in Reichersbeuern


2001

- Sozialer Dienst in Nordirland


2002

- Studium der Philosopie in München


2004

- Ausbildung zum Buchhändler


2008 -

- Studium der freien Malerei an der Kunstakademie München, Klasse Zeniuk / Holme / Scheibitz / Fries


Ausstellungen

2013

- Ausstellung in der "Halle 6" München


2012

- Ausstellung in den Räumen der katholischen Hochschulgemeinde "LEO11" München

- Ausstellung im Centro Cultural Paco Rabal Madrid (Spanien)


2011

- Ausstellung im Klub Mirage Krakau (Polen)


2009

- Ausstellung in der Modern Art Gallery of Los Angeles (Kalifornien)



NAOKO INABA


Biographie

2005 - 2007

- Studium des Bildnerischen Gestalten und Therapie an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Schottenloher


2007 -

- Studium der Freien Kunst an der Akademie der Bildenden Künste München



NOEMI STREBER


Biographie

1991

- geboren in München


1997 - 2010

- Besuch der Waldorfschule Gröbenzell


2010 - 2011

- Studium an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Jerry Zeniuk


2011 - 2013

- Studium bei Gastprof. Myriam Holme, Gastprof. Lotte Linder und Till Steinbrenner


2013

- Auslandssemester in Newcastle (England)

- Kostümhospitant an den Münchner Kammerspielen „Gasoline Bill“ Regie: Rene Pollesch, Kostüm: Nina von Mechow

- Kostümassistenz an den Münchner Kammerspielen „Amerika“ Regie: Julie Van den Berghe, Kostüm: Katrien Baetsle

- Kostümassistenz im Vorarlberger Landestheater Bregenz „Emilia Galotti“ Regie: Sigrid Herzog, Kostüm: Bettina Werner


2014

- Kostümassistenz an den Münchner Kammerspielen „ März“ Regie: Johan Simons, Kostüm: Henriette Müller

- Kostümassistenz bei dem Kurzfilm „Beobachtungen eine Blinden“ Regie: Christopher Pawelczak, Kostüm: Barbara Baum


Ausstellungen

2012

- Teilnahme am AABER AWARD

- Jahresausstellung der AdBK München


2011

- Jahresausstellung der AdBK München Winterausstellung der AdBK München


Auszeichnungen

2012

- Auszeichnung mit der Teilnahme am AABER AWARD


2011

- Auszeichnung der LfA Förderbank Bayern mit dem Kalender "2012 junge Kunst in Bayern"



YUKO TAKATSUDO


Biographie

1987

- geboren in Saitama, Japan


2006 - 2010

- Hochschule der Künste Tokio (Öl Malerei)


2010 - 2016

- Studium an der Akademie der Bildende Künste München Meisterschülerin von Prof.Pia Fries


- lebt und arbeitet in Berlin


Einzelausstellungen

2016

- [ Konkret Abstrakt ] Musikschule - Klangwolke ( Berlin )
 

Gruppenausstellungen

2016

- [ The 3rd CAF Art Award Exhibition ] Arts Chiyoda 3331 ( Tokio )


- [ 9373,87 ] Klasse Fries Gruppenausstellung, Arai Associates ( Tokio )


2015

- [ Harf-Understood, Harf-Collapse, Harf-Open ] The University Art Museum, Hochschule der Künste Tokio ( Tokio )



PIA FRIES

 

Biografie

1955

- Geboren in Beromünster (Schweiz)

- Lebt und arbeitet in Düsseldorf und Berlin


1977 - 1980

- Hochschule für Kunst und Gestaltung, Luzern, Fachklasse für Bildhauerei bei Anton Egloff


1980 - 1986

- Kunstakademie Düsseldorf, Malerei bei Gerhard Richter, Meisterschülerin


1984 - 1998

- Dozentin für Malerei an der Hochschule für Kunst und Gestaltung, Luzern


1998 - 2000

- Lehrauftrag für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf


2000 - 2001

- Gastprofessur an der Staatlichen Akademie der Künste Karlsruhe / Freiburg i. Br.


2007 - 2009

- Gastprofessur an der Universität der Künste, Berlin


2009 - 2014

- Professur an der Universität der Künste, Berlin


2014 -

- Professur an der Akademie der bildenden Künste, München



start image group photo left arrow right arrow
Eimer by MARCO STANKE
Eimer
Öl, Acryl, Nessel, Eimer
160 Liter, 2015
12 inch (rosa) by MARCO STANKE
12 inch (rosa)
Siebdruck auf Papier
50x50, 2015
Tonträger by MARCO STANKE
Tonträger
Siebdruck auf Papier, Plattenspieler
7 inch, 2016
Garten, Schondorf by CAROLINA WELSLAU
Garten, Schondorf
Linoldruck auf Papier
60x42, 2016
Englischer Garten, Sturm by CAROLINA WELSLAU
Englischer Garten, Sturm
Tusche auf Papier
30x21, 2016
Baum und Mauer, Augsburg by CAROLINA WELSLAU
Baum und Mauer, Augsburg
Linoldruck auf Papier
30x21, 2016
Gestrüpp, Augsburg by CAROLINA WELSLAU
Gestrüpp, Augsburg
Aquarell, Acryl, Filz-, Bleistift auf Papier
15x21, 2016
Saras Garten 1 by CAROLINA WELSLAU
Saras Garten 1
Tinte auf Papier
40x30, 2016
Junger Baum by CAROLINA WELSLAU
Junger Baum
Linoldruck auf Papier
21x15, 2016
o.T. by VALENTINA EPPICH
o.T.
Foto
2017
o.T. by VALENTINA EPPICH
o.T.
Tape und Marker auf Foto
10x15, 2016
o.T. by VALENTINA EPPICH
o.T.
Marker auf Foto
10x15, 2016
o.T. by VALENTINA EPPICH
o.T.
Foto, Filzstift und Butterbrotpapier
2016
o.T. by VALENTINA EPPICH
o.T.
Acryl und Bleistift auf Leinwand
60x60, 2016
o.T. by PANAGIOTIS VERESES
o.T.
Ytong Stein
20x50x5, 2016
Rinderwade (Faserstudie N° 2) und Putte (stürzend), Ausstellungsansicht Jahresausstellung 2017 by FLORIAN GENZKEN
Rinderwade (Faserstudie N° 2) und Putte (stürzend), Ausstellungsansicht Jahresausstellung 2017
Öl auf Betttuch und Öl auf Nessel
100 x 70 cm und 60 x 45 cm, 2017
o.T. by FLORIAN GENZKEN
o.T.
Ausschnitte aus Zeitschriften, Pastellkreide und Belistift auf Papier
59x84, 2017
o.T. by FLORIAN GENZKEN
o.T.
Acryl und Pastellkreide auf Betttuch
65x100, 2016
Acker N° 1 by FLORIAN GENZKEN
Acker N° 1
Acryl auf Papier
59x84, 2016
o.T. by FLORIAN GENZKEN
o.T.
Acryl und Pastellkreide auf Betttuch
90x115, 2016
„der Himmel, der Gleiche“ by KATHARINA STUMM
„der Himmel, der Gleiche“
bitumen on paper
32x40, 2015
„they say it’s a battlefield“ by KATHARINA STUMM
„they say it’s a battlefield“
bitumen on paper
10 x 42x60, 2015
„some/nothing missing“ by KATHARINA STUMM
„some/nothing missing“
bitumen on paper
8 x 10.5x15, 2015
„some/nothing VII“ by KATHARINA STUMM
„some/nothing VII“
bitumen on paper
10.5x15, 2015
„Nehmen wir den Tod als Fixpunkt“ by KATHARINA STUMM
„Nehmen wir den Tod als Fixpunkt“
lacquer on paper
8 x 10.5x15, 2014
„Nehmen wir den Tod als Fixpunkt VII“ by KATHARINA STUMM
„Nehmen wir den Tod als Fixpunkt VII“
lacquer on paper
10.5x15, 2014
ohne Titel by MARTIN HUBER
ohne Titel
Acryl, Sprühlack, Kleber und Marker auf Reflexfolie
110x90, 2017
ohne Titel by MARTIN HUBER
ohne Titel
Acryl, Sprühlack, Folie und Tape auf Holz
60x50, 2016
ohne Titel by MARTIN HUBER
ohne Titel
Acryl, Öl, Papier und Sand auf Holz
18x13, 2016
ohne Titel by MARTIN HUBER
ohne Titel
Acryl und Sprühlack auf Papier
21x15, 2016
Ohne Titel by PENGFEI LIN
Ohne Titel
Ölfarbe auf dem Holzbrett
59x42, 2015
Ohne Titel by PENGFEI LIN
Ohne Titel
Ölfarbe auf dem Holzbrett
59x42, 2016
Ohne Titel by PENGFEI LIN
Ohne Titel
Ölfarbe auf dem Holzbrett
59x42, 2016
Ohne Titel by PENGFEI LIN
Ohne Titel
Ölfarbe auf dem Holzbrett
30x42, 2015
 by PENGFEI LIN

Papier, Faden
2015
 by PENGFEI LIN

Papier, Klebeband
2016
ohne Titel by STEFANIE WINTER
ohne Titel
Papier
42x29,7, 2017
ohne Titel by STEFANIE WINTER
ohne Titel
Acryl
4,5x16,5x8, 2017
Ich sehe ein Auto by STEFANIE WINTER
Ich sehe ein Auto
Öl auf Karton
26x31, 2015
Mein Baby hat keine Angst vor Haien mehr by STEFANIE WINTER
Mein Baby hat keine Angst vor Haien mehr
Acryl auf Leinwand
21x29,5, 2017
Zweifingerschiene auf Schwimmbad by STEFANIE WINTER
Zweifingerschiene auf Schwimmbad
Acryl
3x17,5x11, 2017
Ist das ein Mann da by STEFANIE WINTER
Ist das ein Mann da
Öl auf Leinwand
57x44, 2016
Ardita by SIMON DORFNER
Ardita
Öl auf Leinwand
118cmx88cm, 2016
Bloc 1 by CHARLOTTE GIACOBBI
Bloc 1
Epoxidharz, Beton, Holz, Acrylfarben
28x20 cm, 2017
Sedimentation n°1 by CHARLOTTE GIACOBBI
Sedimentation n°1
Epoxidharz, Gips, Holz, Acrylfarben
37x28,5 cm, 2017
Sedimentation n°1 bis by CHARLOTTE GIACOBBI
Sedimentation n°1 bis
Epoxidharz, Beton, Holz, Acrylfarben
38x27 cm, 2017
Sedimentation n°3 by CHARLOTTE GIACOBBI
Sedimentation n°3
Gips, Holz, Acrylfarben
42x30 cm, 2017
Sedimentation n°2 by CHARLOTTE GIACOBBI
Sedimentation n°2
Epoxidharz, Gips, Holz, Acrylfarben
41,5x37,5, 2017
 by JULIA WUCHARZ

mixed media (ceramics)
50cm D, 2016
Spieka II by JULIA WUCHARZ
Spieka II
lino print on paper
2 x 400cm x 45cm, 2016
Spieka I by JULIA WUCHARZ
Spieka I
lino print on paper
60cm x 50cm, 2016
(AdBK Jahresausstellung 2015) by JULIA WUCHARZ
(AdBK Jahresausstellung 2015)
mixed material on cardboard
237cm x 125cm x 3cm, 2015
Wenn’s stürmt, kann’s auch regnen. by JULIA WUCHARZ
Wenn’s stürmt, kann’s auch regnen.
acrylic and ink on wood
29.7cm x 21cm, 2015
 by JULIA WUCHARZ

ink on paper
3 x 21cm x 14.8cm, 2015
sudden death combination by ESTHER WEINHOLD
sudden death combination
ceramics
2017
No Jewel by ESTHER WEINHOLD
No Jewel
Kreide auf Papier, Samt, Holz
42x29,7xund 183x183x39, 2017
Wellenlampe by ESTHER WEINHOLD
Wellenlampe
ceramics
37x45x25, 2017
Harmonie by ESTHER WEINHOLD
Harmonie
ceramics
43x28x28, 2017
all day long by ESTHER WEINHOLD
all day long
chalk on paper
42x29,7, 2016
bergeberge by ESTHER WEINHOLD
bergeberge
mixed media on canvas
140x100, 2015
o.T. by ANDREA ZABRIC
o.T.
Pigment, Acryl und Lack auf Holz
43x37,5, 2017
o.T. by ANDREA ZABRIC
o.T.
Pigment und Lack auf Holz
Ø 24,4, 2017
o.T. by ANDREA ZABRIC
o.T.
Bitumen und Lack auf Holz
Øx84 cm, 2016
o.T. by ANDREA ZABRIC
o.T.
Bitumen, Lack und Pigment auf Holz
43x37,5, 2017
Atelieransicht by ANDREA ZABRIC
Atelieransicht

 by ARON HERDRICH

Lithografieobjekt (6 verzinkte Stahlblechplatten) + 6 Lithografiedrucke
Installation | variable Größe, 2016
O.T. by ARON HERDRICH
O.T.
Lithografieobjekt (6 verzinkte Stahlblechplatten) + 6 Lithografiedrucke
Ansicht auf Objekt | Installation | variable Größe, 2016
O.T. by ARON HERDRICH
O.T.
Lithografieobjekt (6 verzinkte Stahlblechplatten) + 6 Lithografiedrucke
Detailansicht der Drucke | Installation | variable Größe, 2016
Ecke Nr. 3 by ARON HERDRICH
Ecke Nr. 3
verzinktes Stahlblech, Fett, Lithofarbe, Talkum, Gummi Arabicum
200x100, 2016 ©Nadja und Ivan Baschang
Zervreila 27 by ARON HERDRICH
Zervreila 27
Mischtechnik auf Polystyrol
49,5x36, 2015
Atelieransicht by ARON HERDRICH
Atelieransicht

2015
Ein kleiner Finger, helikal, geswollen by ASUKA MIYAHARA
Ein kleiner Finger, helikal, geswollen
Öl auf Leinwand
130x162, 2015
Ohne Titel by ASUKA MIYAHARA
Ohne Titel
Öl auf Leinwand
60x50, 2016
Mother by ASUKA MIYAHARA
Mother
Öl auf Papier
40x30, 2016
Der Spaziergang by ASUKA MIYAHARA
Der Spaziergang
Öl auf Papier
51,5x72,8, 2016
Ohne Titel by ASUKA MIYAHARA
Ohne Titel
Öl auf Papier
72,8x51,5, 2017
ohne Titel by LUKAS HOFFMANN
ohne Titel
Schaumstoffe, Klebeband, Ast, Bast, Borke
120x51x43, 2017
ohne Titel by LUKAS HOFFMANN
ohne Titel
Schaumstoffe, Bast, Borke
34x41x44, 2017
ohne Titel by LUKAS HOFFMANN
ohne Titel
Schaumstoffe, Moos, Erde
18x20, 40
fortan by LUKAS HOFFMANN
fortan
begehbare Räumlichkeit, Gruppenprojekt
fortan by LUKAS HOFFMANN
fortan
begehbare Räumlichkeit, Gruppenprojekt
o.T. by KATHARINA TATIANA DIETMAIER
o.T.
Mixed media auf Papier
2016
Herbst by KATHARINA TATIANA DIETMAIER
Herbst
Öl auf Leinwand
2016
Sommer by KATHARINA TATIANA DIETMAIER
Sommer
Öl auf Leinwand
2016
o.T. by KATHARINA TATIANA DIETMAIER
o.T.
Lithographie
2016
Don´t follow the pink flamingo by KATHARINA TATIANA DIETMAIER
Don´t follow the pink flamingo
acrylic on canvas
135x110, 2015
„auf der anderen seite jetzt“ by ANDREAS C. STEINDL
„auf der anderen seite jetzt“
mixed material on paper
70x50, 2014
„nahe dran“ by ANDREAS C. STEINDL
„nahe dran“
ink on paper
50x70, 2015
„ohne-nicht-selbst“ I by ANDREAS C. STEINDL
„ohne-nicht-selbst“ I
acrylic on paper
70x50, 2015
„ohne-nicht-selbst“ II by ANDREAS C. STEINDL
„ohne-nicht-selbst“ II
acrylic on paper
70x50, 2015
„spurlos“ by ANDREAS C. STEINDL
„spurlos“
mixed material on paper
70x100, 2014
„hin und wieder…“ I by ANDREAS C. STEINDL
„hin und wieder…“ I
mixed material on paper
70x50, 2014
Studie I Mesopotamien by THERESA HECKER
Studie I Mesopotamien
acrylic on paper
20x22, 2016
o.T. by THERESA HECKER
o.T.
acrylic on paper
20x22, 2016
o.T., Jahresausstellung 2015 by THERESA HECKER
o.T., Jahresausstellung 2015
acrylic on wood
60x90,
Zitronentarte mit Baiser by THERESA HECKER
Zitronentarte mit Baiser
acryilc on wood
35x60, 2015
,,Tête-a-Tête“ in der Entstehung mit Tamy Plank by THERESA HECKER
,,Tête-a-Tête“ in der Entstehung mit Tamy Plank
ceramics
2016
Nische by THERESA HECKER
Nische
acrylic on wood
59,5x42, 2015
Hi by YUKO TAKATSUDO
Hi
Keramik
2016
o.T. by YUKO TAKATSUDO
o.T.
Acryl auf Papier
65x50, 2016
draußen by YUKO TAKATSUDO
draußen
Acryl und Öl auf Leinwand
150x130, 2016
o.T. by YUKO TAKATSUDO
o.T.
Timte, Acryl, Buntstift auf Papier
32x24, 2015
o.T. by YUKO TAKATSUDO
o.T.
Coal
50x35, 2015
o.t. by FELIX KLEE
o.t.
watercolour on paper
25x17.5, 2015
o.t. by FELIX KLEE
o.t.
watercolour on paper
24x22, 2015
o.t. by FELIX KLEE
o.t.
watercolour on paper
19x32, 2015
o.t. by FELIX KLEE
o.t.
oil and pencil on paper
29x21, 2015
o.t. by FELIX KLEE
o.t.
watercolour on paper
29x21, 2015
o.t. by FELIX KLEE
o.t.
watercolour on paper
27x19, 2015
o.t. by NOEMI STREBER
o.t.
arylic, tulle on wall
40x40, 2014
o.t. by NOEMI STREBER
o.t.
textile, plastic, acrylic
2013
„Mantel“ by NOEMI STREBER
„Mantel“
cotton wool, cotton, acrylic, wood
2013
o.t. by NOEMI STREBER
o.t.
acrylic, paper on plaster
50x50, 2013
o.t. by NAOKO INABA
o.t.
watercolor on paper
50x65, 2012
o.t. by NAOKO INABA
o.t.
watercolor on paper
42x60, 2012
o.t. by NAOKO INABA
o.t.
collage on paper
40x54, 2013
o.t. by NAOKO INABA
o.t.
collage on paper
40x30, 2013
o.t. by NAOKO INABA
o.t.
collage on paper
38x38, 2014
o.t. by NAOKO INABA
o.t.
collage on paper
38x38, 2014
„The outside…inside world of poet“ by AFSHIN KARIMI FARD
„The outside…inside world of poet“
oil on canvas
140x140, 2013
o.t. by AFSHIN KARIMI FARD
o.t.
oil on canvas
150x200, 2014
o.t. by AFSHIN KARIMI FARD
o.t.
oil on canvas
70x100, 2013
o.t. by AFSHIN KARIMI FARD
o.t.
oil on canvas
100x80, 2013
o.t. by AFSHIN KARIMI FARD
o.t.
oil on canvas
50x70, 2012
o.t. (Äengel) by DANA GREINER
o.t. (Äengel)
wax/acrylic/spray on canvas
185x135, 2016
o.t. (n8tmahr) by DANA GREINER
o.t. (n8tmahr)
wax/acrylic on canvas
185x135, 2016
o.t. by DANA GREINER
o.t.
mixed media
110x90x7,8, 2016
o.t. by DANA GREINER
o.t.
acrylic/wax/spray on canvas
185x135, 2016
o.t. by DANA GREINER
o.t.
mixed media
110x90x7,8, 2016
o.t. by DANA GREINER
o.t.
mixed media
110x90x7,8, 2016
o.t. by GAO JIA
o.t.
oil on canvas
45x45, 2014
„non-food NO.6“ by GAO JIA
„non-food NO.6“
oil on canvas
200x140, 2011
„non-food NO.10“ by GAO JIA
„non-food NO.10“
oil on canvas
200x360, 2012
„non-food NO.11“ by GAO JIA
„non-food NO.11“
oil on canvas
200x450, 2012
„non-food NO.13“ by GAO JIA
„non-food NO.13“
oil on canvas
150x150, 2013
„non-food NO.14“ by GAO JIA
„non-food NO.14“
oil on canvas
150x150, 2013
„Lunge“ by JULIAN VON HOERNER
„Lunge“
acrylic on coffeesack
89x140, 2014
„blaues Muster“ by JULIAN VON HOERNER
„blaues Muster“
acrylic on coffeesack
146x92, 2014
„Wald“ by JULIAN VON HOERNER
„Wald“
acrylic on canvas
70x100, 2014
„grüne Ecke“ by JULIAN VON HOERNER
„grüne Ecke“
acrylic on coffeesack
70x50, 2014
„orange Ecke“ by JULIAN VON HOERNER
„orange Ecke“
acrylic on coffeesack
50x70, 2014
„blau-schwarz-weiß“ by JULIAN VON HOERNER
„blau-schwarz-weiß“
acrylic on canvas
70x80, 2014
Jahresausstellung 2017
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
SAFARI
Lucky Freeze
oui no.3
oui no.3
oui no.3
oui no.3
oui no.3
oui no.3
Berthold Reiß zu Besuch in der Klasse Pia Fries
Berthold Reiß zu Besuch in der Klasse Pia Fries
Vortrag
Berthold Reiß zu Besuch in der Klasse Pia Fries
Arbeitsgespräche
Berthold Reiß zu Besuch in der Klasse Pia Fries
Lecture Performance "und du wirst nichts vergessen"
Berthold Reiß zu Besuch in der Klasse Pia Fries
Besuch der Glyptothek
Berthold Reiß zu Besuch in der Klasse Pia Fries
Besuch der Glyptothek
Start ´16 | GoldbergGalerie
Psychogram9
Psychogram9
dana greiner psychogram9
Psychogram9
dana greiner psychogram9
Psychogram9
dana greiner psychogram9
Psychogram9
dana greiner psychogram9
Psychogram9
dana greiner psychogram9
bodenständig2000 bodenständig2000
bodenständig2000
bodenständig2000 bodenständig2000
Andrea Zabric
bodenständig2000 bodenständig2000
Raumansicht
bodenständig2000 bodenständig2000
dana greiner
bodenständig2000 bodenständig2000
Katharina Dietmaier
bodenständig2000 bodenständig2000
Katharina Dietmaier
bodenständig2000 bodenständig2000
dana greiner
bodenständig2000 bodenständig2000
Raumansicht
bodenständig2000 bodenständig2000
Andrea Zabric
bodenständig2000 bodenständig2000
Projektor
bodenständig2000 bodenständig2000
dana greiner
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vlnr: Marco Stanke, "Analphabet", Simon Dorfner, ohne Titel, Lukas Hoffmann, ohne Titel, Theresa Hecker, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vlnr: YaoYao Lin, ohne Titel, Aron Herdrich, "Ecke Nr. 3"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Esther Weinhold, "nothing but blue sky"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vorne: Theresa Hecker, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vorne: Lukas Hoffmann, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Andreas C. Steindl, "störung im betriebsablauf"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vorne: Theresa Hecker, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Katharina Stumm, "Jandl Komma Stumm"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Katharina Stumm,"Jandl Komma Stumm"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Aron Herdrich, "Ecke Nr. 3"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Panagiotis Vereses, ohne Titel ("fossiler Abdruck")
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Simon Dorfner, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Lukas Hoffman, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Marco Stanke, "Plattenspieler"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
Marco Stanke, "Analphabet"
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vlnr: Carolina Welslau, "Linolschnitte 2016/1 (Heft Nr. 1)"; Pengfei Lin, ohne Titel, Valentina Eppich, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vlnr: Andrea Zabric, ohne Titel, Stefanie Winter, ohne Titel, Theresa Hecker, ohne Titel
klassefries.de – Jahresausstellung 2016
vlnr: Aron Herdrich, "Ecke Nr. 3"; Theresa Hecker, ohne Titel; Marco Stanke, "Plattenspieler", "Analphabet"; Lukas Hoffmann, ohne Titel
Tête-a-Tête
9373,87
9373,87
front:
Aron Herdrich
9373,87
9373,87
left: Stefanie Winter
ValentinaEppich
middle:EstherWeinhold
right:Felix Klee
9373,87
9373,87
front:
Lukas Hoffmann
back:
Dana Greiner
9373,87
front:Marco Stanke
back:Andreas C. Steindl
9373,87
Bela Lugosi’s dead
Bela Lugosi’s dead
dana greiner
Bela Lugosi’s dead
andrea zabric
(dana greiner)
Bela Lugosi’s dead
katharina t. dietmaier
(andrea zabric/dana greiner)
Bela Lugosi’s dead
dana greiner
(katharina t. dietmaier/andrea zabric)
Bela Lugosi’s dead
andrea zabric
Bela Lugosi’s dead
katharina t. dietmaier
Bela Lugosi’s dead
dana greiner
(andrea zabric)
Bela Lugosi’s dead
andrea zabric
(dana greiner)
Bela Lugosi’s dead
dana greiner
(andrea zabric)
Bela Lugosi’s dead
katharina t. dietmaier
(andrea zabric/dana greiner)
Bela Lugosi’s dead
andrea zabric
(katharina t. dietmaier/dana greiner)
Diplom 2016 Diplom 2016
Diplom 2016
Diplom 2016 Diplom 2016
Yuko Takatsudo / Afshin Karimi Fard
Diplom 2016 Diplom 2016
Yuko Takatsudo
Diplom 2016 Diplom 2016
Yuko Takatsudo
Diplom 2016 Diplom 2016
Yuko Takatsudo
Diplom 2016 Diplom 2016
Afshin Karimi Fard
Diplom 2016 Diplom 2016
Afshin Karimi Fard
Diplom 2016 Diplom 2016
Felix Klee
Diplom 2016 Diplom 2016
Felix Klee
Diplom 2016 Diplom 2016
Jia Gao / Felix Klee
Diplom 2016 Diplom 2016
Jia Gao
Diplom 2016 Diplom 2016
Jia Gao
Diplom 2016 Diplom 2016
Diplom 2016
Diplom 2015 Diplom 2015 Flyer
Diplom 2015 Flyer
Diplom 2015 Diplom 2015 Flyer
Julian von Hoerner
Diplom 2015 Diplom 2015 Flyer
Naoko Inaba
Diplom 2015 Diplom 2015 Flyer
Julian von Hoerner
Diplom 2015 Diplom 2015 Flyer
Naoko Inaba
salon der gegenwart
salon der gegenwart
salon der gegenwart
salon der gegenwart
salon der gegenwart
Ein Hauch Flyer
Flyer
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
SCOOP#1 Flyer
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
left: andreas c. steindl
center: aron herdrich
right: valentina eppich
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
left/right: aron herdrich
center: valentina eppich
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
left: andrea zabric
right: katharina tatiana dietmaier
utmost right: dana greiner
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
dana greiner
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
left: andrea zabric
right: katharina tatiana dietmaier
utmost right: andreas c. steindl
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
felix klee
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
katharina stumm
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
left: katharina tatiana dietmaier
center: dana greiner
right: andreas c. steindl
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
andrea zabric
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
katharina stumm
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
katharina stumm
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
dana greiner
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
theresa hecker
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
left: andreas c. steindl
center: aron herdrich
right: valentina eppich
SCOOP#1 SCOOP#1 Flyer
aron herdrich
A.02_33 Poster
Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
A.02_33 Poster
Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde. poster
dispersion, screen print on paper
poster
dispersion, screen print on paper
Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde. poster
dispersion, screen print on paper
dana greiner
Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde. poster
dispersion, screen print on paper
dana greiner
Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde. poster
dispersion, screen print on paper
dana greiner
Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde. poster
dispersion, screen print on paper
dana greiner
Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde. poster
dispersion, screen print on paper
dana greiner
Ich bin ein Traum, der seine Träumer lieben würde. poster
dispersion, screen print on paper
dana greiner
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster
NEUE MÜNCHNER RÄUME Poster